iso

sello-porc-negre2

indicacion-geografica2

indicacion2

PoliticadeQualitat

allergens sacaldera2

logo faceboook

Wachteln mit mallorquinischer Sobrasada und Honig

 guatleres amb sobrassadaZutaten:

  • 8 Wachteln ohne Knochen; vorsichtig die Brüstchen entfernen
  • 100 g mallorquinische Sobrasada
  • 25 g Honig.
  • 1 handvoll Spinat
  • 100 g Pfifferlinge (cantharellus cibarius).
  • 2,5 dl Fleischbrühe
  • Ein Teelöffel Weinessig
  • Olivenöl
  • 4 Kohlblätter ohne Nerv in Stücke geschnitten
  • -Sonnenblumenöl zum frittieren.
  • Salz und schwarzer Pfeffer.

 

Zubereitung:

  • zu der Sobrasada den Essig hinzugeben und ein bisschen einkochen lassen
  • den Honig hinzugeben und alles fünf Minuten köcheln lassen und dann vom Feuer nehmen.
  • die Pfifferlinge ein bisschen mit Olivenöl anbraten und Salz und Pfeffer hinzufügen.
  • die Kohlblätter hinzugeben und alles gut mischen.
  • Die Wachtelbrüstchen marinieren und leicht in einer Pfanne anbraten. Die vorher marinierten Wachtelschenkel mit viel Öl frittieren.
  • Die Schenkel und Brüstchen mit der als erstes zubereiteten Sobrasada mit Honig einreiben. Bei hoher Hitze drei Minuten im Ofen braten.
  • Alles erwärmen und in der Mitte des Tellers die Pfifferlinge mit Kohl anrichten. Darüber einen Esslöffel der Sobrasada mit Honig geben.Die Wachtelbrüstchen und -schenkel aus dem Ofen nehmen und ebenfalls auf die Pfifferlinge mit Kohl geben.

(Rezept der Webseite des Kommite zur Regulierung der mallorquinischen Sobrasada entnommen.)

 

culana 1 inferior web 1000

sobrassada inferior web 1000  

llangonissa part inferior